Eine gebrauchte Limousine kaufen: Vorteile, Garantien und wichtige Punkte

Ihre Entscheidung ist gefallen und Ihr nächstes Fahrzeug soll eine Limousine sein? Bei den Gebrauchtwagen ist die Auswahl hier besonders groß. Denn ganz gleich ob deutsche, französische, italienische oder japanische Marken – Limousinen sind häufig die große Leidenschaft der Hersteller. Und entsprechend vielfältig ist auch der Gebrauchtwagenmarkt für Limousinen oder sportliche Coupés. Hier gibt es einfach für jedes Budget ein passendes Modell. Um sich in der Flut an Angeboten zurechtzufinden, haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt.

Eine gebrauchte Limousine: Punkte, die Sie beachten sollten

Limousinen  – und große Limousinen, die länger als 4,8 m sind – sind vor allem Langstreckenfahrzeuge. Ihr Vorteil? Der Komfort! Limousinen lassen sich exzellent manövrieren, sind hochwertig ausgestattet und sorgen dank verbesserter Schalldämpfung und weicher Federung für eine rundum entspannte Fahrt. Die Limousinen auf dem Gebrauchtwagenmarkt (wie etwa auf der Website www.qualitäts-gebrauchtwagen.de) sind Fahrzeuge, die viele Kilometer fahren sollen. Und unter Umständen auch schon viele Kilometer gefahren sind. Deshalb sollten Sie vor dem Kauf einige wichtige Punkte überprüfen:

• Die Karosserie: Beulen und Kratzer sind schon mit dem bloßen Auge zu erkennen. Eine gebrauchte Limousine, die 100.000 km auf dem Zähler hat, kann außen noch wie neu aussehen, wenn sie gut gepflegt wurde. Oder eben schon starke Abnutzungsspuren aufweisen.

• Der Motor: Wie wurde der Motor bei langen Fahrten beansprucht? Informieren Sie sich über die Fahrgewohnheiten und fragen Sie nach den Straßentypen, die gefahren wurden. Prüfen Sie ob die Wartungen immer durchgeführt wurden.

• Der Innenraum: Wenn der Wagen schon mehr als 100.000 km gefahren wurde, sollten Sie sich den Zustand der Bezüge genau anschauen. Ist das Leder abgenutzt? Sind die Textilbezüge abgerieben?

• Die Ausstattung: Diese ist von Modell zu Modell unterschiedlich und oft das Hauptargument bei der Entscheidung für ein Fahrzeug. Bei einer gebrauchten Limousine können Sie sich sogar viel mehr Extras leisten, da der Preis deutlich unter dem eines entsprechend ausgestatteten Neufahrzeugs liegt. Also, was darf es sein? Integriertes GPS, Multizonen-Klimatisierung, Entertainmentsystem – gönnen Sie sich etwas!

Mögliche Garantien für eine gebrauchte Limousine

Der Kauf einer gebrauchten Limousine ist eine finanzielle Investition, bei der Sie weitaus mehr ausgeben als für ein kleines Stadtauto. Deshalb raten wir, sich beim Kauf an einen Experten wie z.B. einen PEUGEOT Partner zu wenden. So reduzieren Sie die Risikofaktoren und profitieren von zahlreichen Vorteilen. Die Fahrzeuge sind kontrolliert und gewartet und haben Garantie. Wenn eine Limousine noch recht neu (z.B. jünger als 6 Jahre) und der Kilometerstand niedrig ist (weniger als 150.000 km), erhalten Sie eine Garantie von 12 oder 24 Monaten.

Die Plattform www.qualitäts-gebrauchtwagen.de bietet gebrauchte Limousinen an. Hier können Sie anhand Ihrer Kriterien ganz einfach nach Ihrer Traumlimousine suchen (Marke, Modell, Preis, Kilometerstand, Leistung) und mit nur wenigen Klicks Fahrzeuge bei einem PEUGEOT Partner in Ihrer Nähe finden. Dies ist weitaus schneller und bequemer, als sich durch eine Vielzahl von Kleinanzeigen auf unterschiedlichen Webseiten zu arbeiten! Entdecken Sie die geprüften Gebrauchtwagen mit Garantie im PEUGEOT Händlernetz.

PEUGEOT Qualitäts-Gebrauchtwagen Alexander Dang Vu
Alexander Dang Vu
Ihr neuer Gebrauchtwagen soll eine Limousine sein? Dann haben Sie jetzt die Qual der Wahl, denn der Markt für Limousinen und sportliche Coupés ist groß und vielfältig. Wir haben einige Tipps für Sie, wie Sie für Ihr Budget das passende Modell finden.