Der Kauf eines Gebrauchtwagens beim Händler: die Vorteile eines Vertragspartners

Der Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland ist ständig in Bewegung und lässt sich in mehrere Segmente aufteilen. Hinsichtlich der Qualität und Auswahl der angebotenen Gebrauchtwagen gibt es deutliche Unterschiede zwischen den neueren (2 bis 5 Jahre alt) und älteren Fahrzeugen (über 5 Jahre alt). Außerdem macht es einen großen Unterschied, ob Sie ein gebrauchtes Auto von einer Privatperson oder einem Händler kaufen: Die erhältlichen Informationen, die Garantiebedingungen und die Risiken variieren stark. 

Bei einem Gebrauchtwagenkauf bei einem Händler gehen Sie auf Nummer sicher. Hier sehen Sie die konkreten Vorteile.
 

Bei den Auto-Händlern finden Sie eine große Auswahl an neuen Gebrauchtwagen zu attraktiven Preisen.

Privat oder beim Händler? Es gibt hierauf keine eindeutige Antwort und die Wahl hängt von Ihren Anforderungen ab. Sie suchen einen Wagen, der älter als 10 Jahre ist und haben ein kleines Budget (2.000 bis 3.000 €)? Dann kaufen Sie Ihr Fahrzeug am besten bei einer Privatperson. Sie suchen ein neueres, zuverlässiges Auto mit einem niedrigen Kilometerstand – und das zu einem attraktiven Preis? Auto-Händler wie z.B. die PEUGEOT Partner bieten eine große Auswahl an Gebrauchtwagen, die zwischen 2 und 5 Jahre alt sind. Auf der Seite www.qualitaets-gebrauchtwagen.de finden Sie zum Beispiel zahlreiche Fahrzeuge, die jünger als 6 Jahre alt sind und weniger als 130.000 km auf dem Zähler haben. Ob Stadtauto, Limousine, SUV oder Minivan –  bei uns finden Sie ein passendes Gebrauchtfahrzeug. Natürlich mit Garantie!
 

Kauf eines Gebrauchtwagens bei einem Händler: garantierte Zuverlässigkeit

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens stellt man sich viele Fragen. Ist das Auto zuverlässig und unfallfrei? Hat es mechanische Probleme? Gibt es vielleicht doch versteckte Mängel, die man trotz einer genauen Untersuchung übersehen hat? Beim Kauf eines Gebrauchtwagens bei einem Vertragshändler sind solche Sorgen überflüssig: Garantie, Dokumentation, Beratung – ein Händler bietet Ihnen weit mehr, als nur den Verkauf des Fahrzeugs.

Der Kauf eines Gebrauchtwagens beim Händler: einfach mehr Auswahl

Niedriger Kilometerstand, zuverlässige Modelle, unterschiedliche Ausstattungsniveaus: Ihr Händler bietet Ihnen eine große Auswahl an Fahrzeugen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Denn er möchte Ihnen immer ein passendes Modell bieten können. Ganz gleich, wie Ihre Anforderungen an ein gebrauchtes Fahrzeug Sie auch stellen.

Ob Verkaufsdokumente oder Kraftfahrschein: Der Vertragshändlermacht Ihnen den Kauf so einfach wie möglich.  

Garantie für 12 Monate oder länger: Die auf www.qualitaets-gebrauchtwage.de angebotenen Fahrzeuge haben selbstverständlich Garantie. Entweder eine Komplett-Garantie (12 bzw. 24 Monate) oder eine Baugruppen-Garantie (12 Monate Garantie). Außerdem genießen Sie Mobilitätsschutz.*
*Gemäß den jeweiligen Garantiebedingungen.

Der Kauf bei einem Händler ist somit sicherer, auch wenn der Preis manchmal auf den ersten Blick etwas höher erscheint. Aber in Anbetracht der Vorteile (Überprüfungen des Fahrzeugs, Herstellergarantien usw.) rechnet sich der Aufpreis für Sie auf jeden Fall!

PEUGEOT Qualitäts-Gebrauchtwagen Julia Wiegand
Julia Wiegand
Beim Gebrauchtwagenkauf ist das Budget entscheidend. Je nachdem empfiehlt sich der Kauf eines neueren oder älteren Fahrzeugs bzw. der Kauf beim Händler oder von Privat. Wir geben Ihnen ein paar wichtige Entscheidungshilfen mit auf den Weg.